Kontakt Impressum Gerolstein
     
     
     
 
Home Wasser Abwasser über uns Service Downloads

 Ihr Abwasser - wir klären das !

Kanalisation
Kläranlagen
Kleinkläranlagen
Vererdung
Digitalisierung
 


Die Kanalisation

Das Abwasser aus besiedelten Gebieten fließt aus Gründen der Hygiene und zum Schutz der Umwelt in geschlossenen Rohrleitungen bis zu den Kläranlagen. Die Kanalisation der Verbandsgemeinde Gerolstein erstreckt sich über eine Länge von 320 km.

Dieses besteht im Misch- und Trennsystem. Im Mischsystem wird das Schmutzwasser aus Haushalten, Industrie und Gewerbe gemeinsam mit dem Regenwasser aus Drainagen, Straßeneinläufen und Regenfallrohren in einer Rohrleitung abgeführt. Im Trennsystem fließen Schmutz- und Regenwasser in getrennten Rohrleitungen zur Kläranlage bzw. werden in den Vorfluter eingeleitet.

Der nachfolgende Übersichtsplan veranschaulicht das Abwassersystem der Verbandsgemeinde Gerolstein.

 

Zur Erläuterung

KA - Kläranlage   -   PW - Pumpwerk   -   GB - Gerolsteiner Brunnen

Zudem beziehen wir aus Gründen der örtlichen Gegebenheiten und der Wirtschaftlichkeit das Abwasser aus den Gemeinden Betteldorf, Hinterweiler und Kirchweiler (alle Verbandsgemeinde Daun). Das Abwasser aus der Gemeinde Salm wird wiederum der Gruppenkläranlage Wallenborn zugeführt (Verbandsgemeinde Daun).