Kontakt Impressum Gerolstein
     
     
     
 
Home Wasser Abwasser über uns Service Downloads

 
 


Verbandsgemeindewerke Gerolstein sind mit Energiemanagement nach Vorgabe der DIN 50001 zertifiziert

Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung erfordert viel Energie. Unsere Kläranlagen, Pumpwerke, Brunnen und Aufbereitungsanlagen benötigen zum Beispiel neben weiteren Energieträgern jährlich ca. 1.400.000 kWh Strom um ihre Aufgaben zu erfüllen. Rechnet man den weiteren Energiebezug aus Treibstoffen und Gas hinzu, so beträgt der  gesamte Energieverbrauch 1.700.000 kWh/jährlich. Neben Umweltaspekten ist dies ein erheblicher Kostenfaktor mit unmittelbarer Auswirkung auf die Tarife und Gebühren.

Die Energieeffizienz ist daher ein dauerhaftes Thema in den Werken des Gerolsteiner Landes.

46 energierelevante Standorte (z.B. Kläranlage Lissingen, Hochbehälter Schocken, usw.) wurden detailliert erfasst, dokumentiert und bewertet. Ziel ist neben der eigenen Energieerzeugung aus zwei Photovoltaikanlagen und einem Blockheizkraftwerk Einsparpotenziale zu erkennen und hieraus Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz abzuleiten und in den Betriebsablauf zu integrieren.

Das Energiemanagementsystem dient somit auch als Basis für künftige Entscheidungen zu Investitionen zur Verbesserung der Energieeffizienz.

Die Zertifizierung erfolgte Ende 2015 durch den TÜV-Süd. Das Zertifikat gilt bis zum 20.12.2018. Dabei wird jährlich durch den TÜV in einem Überwachungsaudit geprüft, ob alle Anforderungen eingehalten und die Zielvorgaben erreicht  werden.