Kontakt Impressum Gerolstein
     
     
     
 
Home Wasser Abwasser Über uns Service Downloads

 Ihr Wasser - eine klare Sache !

Installateurverzeichnis
Zählerablesung
Eigentumswechsel
Fragen zur Rechnung
FAQ - häufige Fragen
 

 
Abnahme der Grundstücksentwässerungsanlage
 
Nach § 18 der Satzung über die Entwässerung und den Anschluss an die öffentliche Abwasserbeseitigungseinrichtung der Verbandsgemeinde Gerolstein vom 25. November 2008 sind Baumaßnahmen an Grundstücksentwässerungsanlagen abnahmepflichtig.

Der Grundstückseigentümer sollte die Abnahmetermine rechtzeitig, d.h. 48 Stunden vor Inbetriebnahme mit einem technischen Mitarbeiter des Eigenbetriebes vereinbaren. Die zu begutachtenden Anlagenteile müssen zur Abnahme sichtbar und zugänglich sein. Leitungsgräben für Grundstückskanäle und Grundleitungen dürfen erst nach der Abnahme der verlegten Rohre fachgerecht verfüllt werden. Eine Inbetriebnahme der Grundstücksentwässerungsanlage ist erst nach einer Abnahme möglich.