Kontakt Impressum Gerolstein
     
     
     
 
Home Wasser Abwasser Über uns Service Downloads

 Ihr Wasser - eine klare Sache !

Installateurverzeichnis
Zählerablesung
Eigentumswechsel
Fragen zur Rechnung
FAQ - häufige Fragen
 

 
Darf das Wasserversorgungsversorgungsunternehmen mein Grundstück betreten ?
 

Die Entscheidung, ob und ggf. wann Unterhaltungs- bzw. Erneuerungsmaßnahmen am Hausanschluss durchgeführt werden müssen, liegt beim Wasserversorgungsunternehmen. Dabei steht dem Wasserversorgungsunternehmen bei der Beurteilung der Notwendigkeit solcher Maßnahmen ein Einschätzungsspielraum zu. Die Entscheidung hierüber ist nach billigem, sachgerechtem Ermessen zu treffen. Die Wiederherstellung befestigter oder bepflanzter Oberflächen nach Unterhaltungs- oder Erneuerungsmaßnahmen ist eine Obliegenheit des Anschlussnehmers, die er auf eigene Kosten vorzunehmen hat.

Zur Durchführung von Unterhaltungs- und Erneuerungsmaßnahmen steht dem Wasserversorgungsunternehmen ein Zutrittsrecht zum Grundstück des Anschlussnehmers zu. Der Anschlussnehmer hat daher das Betreten des Grundstückes grundsätzlich zu dulden. (AVBW/9.Erg.-Lfg. X/07).